• Berufspflichten

Anwaltliche Berufspflichten und besonderer Service der Rechtsanwältin Regina Warnecke

Was Sie von jedem Rechtsanwalt (aber auch nur von Rechtsanwälten) erwarten können:

Unabhängige Berufsausübung
Der Anwaltsberuf ist kein Gewerbe; persönliche Abhängigkeit ist damit unvereinbar. Der Rechtsanwalt ist als unabhängiges Organ der Rechtspflege der berufene Vertreter in allen Rechtsangelegenheiten. Er ist gesetzlich verpflichtet, eine Vermögensschadens-haftpflichtversicherung abzuschließen, falls trotz aller Sorgfalt ein Fehler passiert.

Verschwiegenheit
Jeder Anwalt unterliegt der Schweigepflicht. Nichts, was in den Kanzleiräumen besprochen wurde, darf in die Öffentlichkeit, außer den Informationen natürlich, die für die Fallbearbeitung vom Mandanten freigegeben wurden.

Kollisionsverbot
Wer einen Anwalt beauftragt, kann sicher sein, daß dieser nicht zugleich die Gegenseite vertritt. Der Anwalt darf nur die Interessen seines Auftraggebers vertreten und muß Interessenkollisionen vermeiden.

Was Sie darüber hinaus von mir erwarten können:


Besondere Kompetenz in arbeitsrechtlichen Fragen
Frühzeitige Erstberatung
Angebot von Ratenzahlungen

 

 

Einen Termin vereinbaren Sie am besten telefonisch unter (030) 28 87 43 02 mit
Regina Warnecke – Rechtsanwältin in Berlin-Mitte

 

Erzählen Sie Ihre Geheimnisse, wem Sie wollen.
Solange er Anwalt ist.